Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Bei PapiJamas ApS legen wir großen Wert auf Datensicherheit und Vertraulichkeit.

Diese Datenschutzrichtlinie deckt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ab, die Papi Jamas erfasst oder die Sie bei Ihrem Besuch auf PapiJamas.com offenlegen. Unsere Datenschutzrichtlinie zielt darauf ab, klare Richtlinien für die Art und Weise der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Papi Jamas festzulegen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern.

Im Folgenden erläutern wir, wie wir die personenbezogenen Daten verwenden, die Sie beim Besuch unserer Website sowie bei der Nutzung der verschiedenen Dienste auf unserer Website hinterlassen und/oder angeben.

Übersicht unserer Datenschutzbestimmungen

  1. Unsere Datenschutzerklärung
  2. Daten, die wir über Sie verarbeiten
  3. Der Zweck unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  4. Einholung einer Einwilligung vor der Datenverarbeitung oder einer Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage
  5. Schutz personenbezogener Daten
  6. Kekse
  7. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
  8. Deine Rechte
  1. Unsere Erklärung zum Datenschutz

Der Umfang der Datenschutzrichtlinie

Dass PapiJamas ApS (im Folgenden „Papi Jamas“ oder „wir/uns“) Datenschutz und Vertraulichkeit eine hohe Priorität haben.

Diese Datenschutzerklärung bildet die Grundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und informiert Sie darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies gilt sowohl für die personenbezogenen Daten, die Papi Jamas erhebt, als auch für die personenbezogenen Daten, die Sie beim Besuch unserer Website angeben.

Am Ende dieser Datenschutzerklärung können Sie nachlesen, welche Rechte Ihnen als registrierter Person zustehen und wie Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen können.

Zusätzlich zu dieser Datenschutzerklärung finden Sie auf der Website auch unsere Cookie-Richtlinie sowie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wir prüfen kontinuierlich, wie wir Ihre Daten am besten verarbeiten. Unser besonderes Augenmerk liegt darauf, sicherzustellen, dass Ihre Grundrechte nicht beeinträchtigt werden. Daher legen wir besonderes Augenmerk auf das Risiko von Diskriminierung, Identitätsdiebstahl, finanziellen Verlusten, Reputationsverlusten und der Vertraulichkeit von Daten im Allgemeinen.

Datenverantwortlicher und Kontaktdaten

Diese Website wird betrieben und ist Eigentum von:

PAPIJAMAS ApS.
Warmingsgade 1P, 2
6000 Kolding, Dänemark
CVR / MwSt.-Nr.: 43231995
Telefon: (+45) 91964498
E-Mail: contact.papijamas@gmail.com

Erhebung personenbezogener Daten

Sie werden im Zusammenhang mit der Erhebung personenbezogener Daten über Sie stets informiert. Gleichzeitig informieren wir Sie über den Zweck, zu dem wir die Verarbeitung durchführen.

Die Bereitstellung dieser Informationen erfolgt entweder durch einen Verweis auf diese Datenschutzrichtlinie oder dadurch, dass Sie gesonderte Informationen erhalten, beispielsweise durch eine Bitte um Annahme/Einwilligung zur Verarbeitung.

Wir weisen darauf hin, dass einige Daten Voraussetzung dafür sein können, die gewünschte Aktion durchführen zu können, beispielsweise den Abschluss einer Transaktion auf unserer Website.

  1. Daten, die wir über Sie verarbeiten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen einen besseren Service zu bieten und die Qualität der Produkte und Dienstleistungen sicherzustellen, die wir Ihnen anbieten.

Daten können von uns im Zusammenhang mit Folgendem erhoben und verarbeitet werden:

  • Die Nutzung unserer Website ohne gleichzeitigen Kauf, etwa durch den Einsatz von Cookies.
  • Wenn Sie unsere Cookies akzeptieren.
  • Kaufen Sie über unsere Website.
  • Anfragen an den Kundenservice.
  • Umgang mit Kundendatensätzen.
  • Auf Anfrage zur Rückgabe oder zum Umtausch.
  • Bei der Bewerbung um eine Stelle.
  • Teilnahme an Wettbewerben, Veranstaltungen und Ähnlichem.
  • Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden.
  • Verteilung von Marketingmaterial.
  • Sammlung und Auswertung von Verbraucherrezensionen.
  • Statistiken.
  • Andere Marketinginitiativen.

Zu den Daten, die von uns erfasst und verarbeitet werden können, gehören typischerweise eine oder mehrere der folgenden Daten:

  • Kontaktinformationen, zum Beispiel Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail.
  • Bestelldaten, Kaufhistorie, Zahlungsinformationen.
  • Kontaktinformationen zu Mitarbeitern bei Lieferanten.
  • Zustimmung zu Marketing, Newslettern oder Wettbewerben.
  • Nutzungs- und Klickverhalten, das durch Cookies im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Website oder durch unser Marketing erfasst wird.
  • Informationen über Ihr Verhalten auf unserer Website.
  1. Der Zweck unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Unsere Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf bestimmten angegebenen Zwecken oder anderen rechtmäßigen Geschäftszwecken. Zu diesen Hauptzwecken gehören:

  • Die Abwicklung Ihres Kaufs auf unserer Website und die anschließende Lieferung Ihrer Bestellung.
  • Kundendienst.
  • Marketing, einschließlich Newsletter, Wettbewerbe, Veranstaltungen, Online-Werbung, Umfragen usw.
  • Verbesserung und Optimierung Ihrer Benutzererfahrung.
  • Wenn Sie sich bei uns bewerben.
  • Einhaltung der Anforderungen der geltenden Gesetzgebung.
  • Betrugsprävention.

Es sind nur die zur Erfüllung dieser Zwecke erforderlichen Daten relevant und unsere Verarbeitung ist daher auf diese personenbezogenen Daten beschränkt. Nach Erreichung des Zwecks der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, sofern keine gesetzlichen Vorschriften eine besondere Aufbewahrungsfrist vorschreiben.

Die Daten können jedoch in anonymisierter Form verarbeitet und für einen längeren Zeitraum gespeichert werden. In anonymisierter Form sind die Daten nicht Ihrer Person zuordenbar.

Die Beurteilung der Zweckerfüllung erfolgt auf Grundlage einer konkreten Beurteilung. Bei dieser Beurteilung werden unter anderem die Art der einzelnen Informationen, der Grund für die Registrierung und der Verwendungszweck der Informationen berücksichtigt.

Vor der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zudem eine konkrete Prüfung, ob eine Begrenzung des Umfangs der zu erhebenden und zu verarbeitenden personenbezogenen Daten möglich ist. Darüber hinaus nehmen wir auch eine konkrete Prüfung vor, ob eine anonymisierte oder pseudonymisierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten möglich ist.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur insoweit, als dies für die Verarbeitung auf Grundlage der angegebenen Zwecke erforderlich ist und die Daten zur Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Pflichten erforderlich sind.

  1. Einholung einer Einwilligung vor der Datenverarbeitung oder einer Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage

Bevor wir Ihre Daten verarbeiten, holen wir Ihre Einwilligung ein oder stützen die Verarbeitung auf eine andere Rechtsgrundlage. Über die Grundlage und den Zweck der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren wir Sie ggf. unter Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

Unter anderem holen wir Ihr Einverständnis für den Versand von Newslettern, für Cookie-basiertes Marketing ein und wenn wir Ihre Bewerbung für eine spätere Einstellung speichern möchten.

Die Einholung von Einwilligungen erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 6(a).

Mögliche andere Grundlage als die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten durch uns

Im Folgenden nennen wir Ihnen die Gründe, aufgrund derer wir Ihre Daten auch dann verarbeiten, wenn diese nicht auf Ihrer vorherigen Einwilligung beruht. Die Liste ist nicht vollständig.

Ausführung Ihrer Bestellung über unsere Website

Bei Käufen über unsere Website, bei denen Sie Kontaktinformationen und Zahlungsinformationen angeben, verwenden wir Ihre Daten, um den Kauf abwickeln und abschließen zu können, vgl. die Datenschutzverordnung Art. 6(b)(c).

Anfragen aus eigener Initiative an den Kundenservice

Wenn Sie unseren Kundenservice per Chat, E-Mail oder Telefon kontaktieren, erfassen wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen. Unser Kundenservice hat Zugriff auf alle Informationen zu Ihrer Bestellung und kann Ihnen so bestmöglich weiterhelfen, auch wenn Sie Fragen zu Ihrer Bestellung haben oder einen Artikel zurücksenden möchten. Darüber hinaus hat unser Kundenservice auch Zugriff auf die gesamte bisherige Korrespondenz mit Ihnen, um Ihnen so einen besseren Service bieten zu können.

Wenn Sie unseren Erinnerungsservice nutzen, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Sie zu benachrichtigen, wenn der gewünschte Artikel wieder vorrätig ist.

Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Eigeninitiative ist die Datenschutzgrundverordnung Art. 6 (b)(c)(d)(f). Sofern Ihre Daten im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage erfasst werden, erhalten Sie im Zusammenhang mit unserer Antwort einen Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung.

Eigeninitiative Anfragen bei Bewerbungen

Wir bewahren angeforderte Bewerbungen so lange auf, wie das Einstellungsverfahren läuft. Wenn wir die Ablehnung Ihres Antrags bekannt geben, Ihren Antrag jedoch für später speichern möchten, holen wir eine Einwilligung von Ihnen ein. Wenn Sie mit der Speicherung einverstanden sind, wird die Bewerbung grundsätzlich nach 6 Monaten gelöscht, sofern nichts anderes vereinbart ist.

Wenn Sie sich dagegen initiativ bewerben und zum jetzigen Zeitpunkt keine Stelle vakant ist, wir Ihre Bewerbung aber für eine spätere Anstellung speichern möchten, teilen wir Ihnen mit, wie lange und wofür wir die Bewerbung aufbewahren Zweck. Wir bewahren die Bewerbung in der Regel 6 Monate lang auf.

Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Eigeninitiative ist die Datenschutzgrundverordnung Art. 6 (b)(c)(d)(f). Sofern Ihre Daten im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage erfasst werden, erhalten Sie im Zusammenhang mit unserer Antwort einen Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung.

Verbesserung und Optimierung Ihres Benutzererlebnisses und anderer Marketingmaßnahmen

Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website und in den sozialen Medien zu bieten, verwenden wir Cookies, um zu sehen, wie Sie unsere Website und unsere sozialen Medien nutzen. So wissen wir, wo wir Ihr Erlebnis noch besser machen können. Die Datenschutzverordnung Art. 6(f). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie , die Sie auf unserer Website und im folgenden Abschnitt über Cookies finden.

Darüber hinaus verwenden wir Daten über die Navigation aller unserer Benutzer, um zu verstehen, wie unsere Benutzer als Gruppe unsere Website nutzen. Diese Daten werden zur Verbesserung unserer Website genutzt. Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass wir vor Ihrem Besuch auf unserer Website nicht erkennen können, woher Sie kommen und nach Ihrem Besuch im Internet surfen. Darüber hinaus sammeln wir Informationen darüber, welche Produkte unsere Nutzer als Gesamtgruppe bevorzugen. Diese Informationen werden auch zur Verbesserung unserer Website verwendet.

Marketing

Um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen die relevantesten Nachrichten und Marketinginformationen zu präsentieren, verwenden wir und unsere Partner personenbezogene Daten, um die Empfehlungen und Werbeaktionen auf unserer Website zu personalisieren und Ihnen relevante Marketinginformationen auf anderen Websites und in sozialen Medien zu präsentieren.

Zu diesem Zweck verwenden wir Informationen über Ihre Nutzung unserer Website und unseres Dienstes, einschließlich Ihrer Bestellhistorie und Profilinformationen. Diese Informationen können in Verbindung mit anderen Informationen verwendet werden, die Sie unseren Geschäftspartnern zur Verfügung gestellt haben oder die unsere Geschäftspartner selbst gesammelt haben, unter anderem über Cookies, die sie verwenden, wenn Sie unsere Website besuchen.

Um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen die relevantesten Nachrichten und Marketinginformationen zu präsentieren, verwenden wir und unsere Partner personenbezogene Daten, um die Empfehlungen und Werbeaktionen auf unserer Website zu personalisieren und Ihnen relevante Marketinginformationen auf anderen Websites und in sozialen Medien zu präsentieren.

Die von uns verwendeten Marketing-Cookies sammeln unter anderem Informationen über Ihre Stilpräferenz, Geräte-ID, Geolokalisierung basierend auf Ihrer IP-Adresse und Ihr allgemeines Surfverhalten auf unserer Website und in sozialen Medien. Diese Informationen werden für gezielte Empfehlungen und Werbeaktionen auf unserer Website und in den sozialen Medien verwendet.

Wir weisen darauf hin, dass die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Übermittlung von Marketingmaterial nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung erfolgt, es sei denn, eine Kontaktaufnahme mit Ihnen ohne Ihre vorherige Einwilligung ist gesetzlich zulässig.

Sie können unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke, einschließlich Profiling, jederzeit widersprechen, indem Sie unseren Kundenservice unter contact.papijamas@gmail.com oder (+45) 91964498 kontaktieren.

Betrugsprävention und Sicherung rechtlicher Ansprüche

Die Informationen, die Sie uns bei einem Kauf auf unserer Website zur Verfügung stellen, können im Zusammenhang mit der Verhinderung und Untersuchung von Betrugsverdachtsfällen verwendet werden. In diesem Zusammenhang erhalten wir ggf. auch weitere Informationen von unseren Zahlungslösungsanbietern, vgl. Die Datenschutzverordnung Art. 6(f).

Regulatorischen Anforderungen

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, um verschiedenen gesetzlichen Anforderungen nachzukommen, z. B. Rechnungslegungsvorschriften, vgl. Die Datenschutzverordnung Art. 6(c).

Wenn wir von einer Verarbeitung sprechen, die auf der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beruht, Art. 6(f) erfolgt die Beurteilung der berechtigten Interessen anhand einer konkreten Beurteilung. Dabei berücksichtigen wir unter anderem Ihre Interessen, die betreffenden personenbezogenen Daten und die Gewichtung der berechtigten Interessen.

  1. Schutz personenbezogener Daten

Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nach internen Verfahren. Die Verfahren enthalten Anweisungen und Maßnahmen, die alle dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten dienen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher in einer Weise, die verhindert, dass personenbezogene Daten vernichtet werden, verloren gehen, verändert oder unbefugt veröffentlicht werden, und dass ein unbefugter Zugriff oder eine unbefugte Kenntnis Ihrer personenbezogenen Daten verhindert wird.

Im Falle einer Sicherheitsverletzung, die für Sie ein hohes Risiko von Diskriminierung, Identitätsdiebstahl, finanziellem Verlust, Reputationsverlust oder anderen erheblichen Unannehmlichkeiten birgt, werden wir Sie so schnell wie möglich über die Sicherheitsverletzung informieren. Darüber hinaus werden die zuständigen Behörden gemäß den einschlägigen Rechtsvorschriften über Sicherheitsverstöße informiert.

  1. Kekse

Auf der Website PapiJamas.com verwenden wir Cookies gemäß der Cookie-Richtlinie . Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, was sie sind und wie Sie Cookies ablehnen oder löschen, können Sie in unserer Cookie-Richtlinie lesen. Unsere allgemeine Cookie-Richtlinie finden Sie auf unserer Website.

Daten, die wir über Sie durch Cookies verarbeiten

Unsere Cookies können mehrere Informationen sammeln. Dies kann zum Beispiel sein:

  • Eine eindeutige ID
  • Ihre IP-Adresse
  • Ihre Geolokalisierung
  • Welche Seiten Sie während Ihres Besuchs auf unserer Website anklicken

Zweck und Rechtsgrundlage unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Basis verschiedener Arten von Cookies für unterschiedliche Zwecke:

  • Notwendig
  • Funktional
  • Marketing
  • Sozialen Medien
  • Leistung

Weitere Informationen zu den verschiedenen Arten von Cookies und darüber, mit wem wir Daten teilen, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie .

Die Rechtsgrundlage für unsere Verwendung von Cookies:

  • Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf Basis notwendiger Cookies erfolgt auf Grundlage der Datenschutzgrundverordnung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). 6(f). Sie können die Platzierung dieser Cookies daher nicht ablehnen. Weitere Informationen zum Löschen dieser Cookies finden Sie jedoch in der Cookie-Richtlinie auf der Website.
  • Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Funktions-, Statistik- und Marketing-Cookies erfolgt auf der Rechtsgrundlage der Datenschutzverordnung Art. 6(a) und (f), da die Erhebung auf Grundlage Ihrer Einwilligung in die Cookie-Richtlinie und damit der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie auf unserem berechtigten Interesse an der Optimierung der Funktionen, Informationen, und Layout zu Ihrem Vorteil.

Löschung personenbezogener Daten, die über Cookies erhoben werden

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn der Zweck der Erhebung erreicht ist und uns keine andere Rechtsgrundlage für die Speicherung entgegensteht.

  1. Weitergabe personenbezogener Daten

Damit wir Ihnen unsere Dienste anbieten können, geben wir personenbezogene Daten an unsere Partner weiter, natürlich nur, wenn dies gesetzlich zulässig ist. Alle unsere Partner sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten sicher zu verarbeiten.

Einige unserer Partner sind Datenverantwortliche und andere sind Datenverarbeiter .

In besonderen Fällen kann eine Weitergabe von Informationen an Behörden oder die Polizei erforderlich sein, vgl. Die Datenschutzverordnung Art. 6(a)(c)(d)(f). Beispielsweise können bei Verdacht auf Kreditkartenbetrug nach den einschlägigen Rechtsvorschriften Informationen an die Polizei weitergegeben werden.

Im Falle einer Umstrukturierung, eines vollständigen oder teilweisen Verkaufs des Unternehmens erfolgt jede damit verbundene Veröffentlichung im Einklang mit dem geltenden Recht zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

Datenverantwortliche

Für die Verarbeitung Ihrer Daten sind die Datenverantwortlichen unmittelbar verantwortlich. Wir geben personenbezogene Daten an unsere Partner nur weiter, soweit dies für die Erbringung ihrer Dienstleistung, einschließlich z. B. den Versand Ihrer Bestellung, erforderlich ist.

Zu unseren Datenverantwortlichen zählen beispielsweise:

  • Wenn Sie eine Bestellung abschließen, wird Ihre Zahlung über einen unserer Zahlungslösungspartner abgewickelt, beispielsweise Nets und Klarna. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten wie Ihre Kontaktdaten und Bestellinformationen weiter, um Ihnen diese Zahlungslösungen anbieten zu können. Weitere Informationen zu diesen Zahlungslösungsanbietern und ihren Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien finden Sie möglicherweise auf deren Websites.
  • Anschließend geben wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer an unsere Lieferpartner weiter, wenn Ihre Pakete gepackt und versandbereit sind. Dies geschieht, um die Lieferung abzuschließen.
  • Back in Stock erhält ebenfalls personenbezogene Daten, um Sie über Lagerbestände zu informieren.
  • Zu Marketingzwecken geben wir möglicherweise auch Daten über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner weiter. Unsere Partner können Daten mit anderen Informationen über Sie zusammenführen, einschließlich Informationen, die Sie ihnen direkt zur Verfügung gestellt haben oder die sie selbst gesammelt haben.
  • In einigen Fällen tragen Papi Jamas und eine Social-Media-Plattform/Suchplattform eine gemeinsame Datenverantwortung, z. B. Facebook, Instagram und Google. Wir verweisen hier auf die Datenschutzrichtlinien der einzelnen Plattformen.

Datenverarbeiter

Datenverarbeiter bedeutet, dass der einzelne Partner Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag und gemäß unseren Anweisungen verarbeiten darf, wie in unserer Datenverarbeitungsvereinbarung vereinbart.

Unter anderem setzen wir beim Versand unseres Newsletters und bei Käufen auf unserer Website Auftragsverarbeiter ein.

Unsere Zahlungslösungspartner verarbeiten Ihre Zahlungen als Datenverarbeiter. Ihre spezifischen Zahlungsinformationen werden direkt an die Partner gesendet. Hier werden sie gemäß den gesetzlichen Standards in einer höchstsicheren Umgebung verarbeitet und aufbewahrt.

Wir nutzen verschiedene technische Dienstleister, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn sie Zugriff auf unsere Datenbanken haben oder in unserem Auftrag personenbezogene Daten in ihren Anwendungen speichern. Wir haben auch Partner, die verschiedene Funktionen in Bezug auf Kundenservice, Kundenfeedback und IT-Lösungen übernehmen.

Darüber hinaus hat unser Anbieter von IT-Systemen, die unser Marketing abwickeln, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Dies geschieht, um Ihnen Marketing per E-Mail, Kampagnen, Angebote usw. zusenden zu können und um unser Marketing und unsere Website anhand Ihres Verhaltens auf unserer Website durch die Verwendung von Cookies personalisieren zu können.

Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie auf unserer Website.

Papi Jamas kann personenbezogene Daten, z. B. in Form Ihrer E-Mail-Adresse, auch an soziale Medien und andere Partner weitergeben. Ihre personenbezogenen Daten werden verwendet, um unsere Werbeanzeigen auf Websites und in sozialen Medien verfügbar zu machen.

Andere Empfänger

In begrenztem Umfang gibt Papi Jamas personenbezogene Daten auch weiter an:

  • Konzernunternehmen
  • Buchhalter, Rechtsanwälte und andere Berater
  • Öffentliche Behörden bei Bedarf

Eine Weitergabe erfolgt nur dann, wenn dies in der Rechtsgrundlage möglich, notwendig und verhältnismäßig ist.

Übermittlung personenbezogener Daten in Länder außerhalb der EU/des EWR

Partner können in einigen Fällen von außerhalb der EU/des EWR sein.

Diese Partner verarbeiten die personenbezogenen Daten nur im Auftrag von Papi Jamas und gemäß den Anweisungen von Papi Jamas, und wir stellen stets sicher, dass das Datenschutzniveau zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ausreicht.

Sofern nicht anders angegeben, erfolgt die Datenübermittlung durch die Standardvertragsbedingungen der Europäischen Kommission. Die Übermittlung kann auch durch eine andere Rechtsgrundlage abgesichert werden, die ebenfalls eine sichere Verarbeitung und Registrierung Ihrer Daten gewährleistet. Dies kann durch das EU-US Privacy Shield abgesichert werden vgl. die Datenschutzverordnung Art. 45.

Einige unserer Partner nutzen externe Subunternehmer oder Unterauftragsverarbeiter außerhalb der EU/des EWR. In solchen Fällen sind unsere Partner verpflichtet, für den angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu sorgen.

  1. Deine Rechte

Gemäß der Datenschutzverordnung haben Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns mehrere Rechte.

Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter contact.papijamas@gmail.com oder telefonisch unter (+45) 91964498. Sie können uns auch an die folgende Adresse schreiben: Warmingsgade 1P, 2, Kolding, Dänemark.

Das Recht, Informationen einzusehen (Zugriffsrecht)

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie verarbeiten, jedoch mit bestimmten begrenzten gesetzlichen Ausnahmen.

Das Recht auf Berichtigung (Korrektur)

Sie haben das Recht, falsche Informationen über Sie berichtigen zu lassen.

Sollten sich relevante Änderungen in Bezug auf die von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten ergeben, kontaktieren Sie uns bitte unter contact.papijamas@gmail.com unter der Telefonnummer (+45) 91964498.

Das Recht auf Löschung und die Möglichkeit, die Einwilligung zu widerrufen

In besonderen Fällen haben Sie das Recht, die Daten über Sie vor dem Zeitpunkt unserer ordentlichen allgemeinen Löschung löschen zu lassen.

Ihre Einwilligung ist freiwillig und Sie können sie jederzeit widerrufen, indem Sie uns kontaktieren.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten nicht verarbeiten können, wenn Sie die Löschung Ihrer Daten beantragen oder Ihre Einwilligung in Bezug auf die uns zur Verfügung gestellten Informationen widerrufen, es sei denn, wir sind gesetzlich oder vertraglich dazu verpflichtet.

Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung und bis zum Zeitpunkt Ihres Widerrufs.

Recht auf Einschränkung

In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken zu lassen. Wenn Ihnen das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung zusteht, dürfen wir die Daten – von der Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zum Zweck der Geltendmachung, Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz einer Person oder wichtiger öffentlicher Interessen verarbeiten in Zukunft vgl. die Datenschutzverordnung Art. 6 (a)(b)(c)(d)(e)(f).

Widerspruchsrecht

In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, der ansonsten rechtmäßigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen. Sie können auch der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen.

Recht auf Übermittlung von Informationen (Datenportabilität)

In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese personenbezogenen Daten ungehindert von einem Verantwortlichen an einen anderen übertragen zu lassen.

Links zu anderen Websites usw.

Unsere Website kann Links zu anderen Websites oder den eingebetteten Websites enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt der Websites anderer Unternehmen oder für die Praktiken dieser Unternehmen hinsichtlich der Erhebung personenbezogener Daten. Wenn Sie andere Websites besuchen, sollten Sie die Datenschutzrichtlinien des Eigentümers und andere relevante Richtlinien lesen.

Profilierung

Papi Jamas nutzt möglicherweise Profiling im Zusammenhang mit der Ausrichtung unseres Marketings. Dies geschieht, wenn Sie dem Erhalt von Marketingmaterialien, einschließlich unseres Newsletters, zugestimmt haben.

Sie können der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Direktmarketing jederzeit widersprechen. Wenn Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen und alle Ihre Daten löschen.

Beschwerden

Wenn Sie Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen möchten, kontaktieren Sie uns bitte wie oben angegeben per E-Mail, Telefon oder Brief.

Sie haben außerdem das Recht, sich an die dänische Datenschutzbehörde oder eine andere zuständige Aufsichtsbehörde in Ihrem Wohnsitzland zu wenden, wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, unzufrieden sind. Die Kontaktinformationen der dänischen Datenschutzbehörde finden Sie unter www.datatilsynet.dk .


Zuletzt aktualisiert am 24. Oktober 2022. Papi Jamas behält sich das Recht vor, unsere Datenschutzbestimmungen zu ändern